slogan1

Die Besetzung

ahhome

v.l.n.r.: Klaus Häupl, Jonny Loewens, Jakob Michel, Reinhard Sieblitz, Stephan Goldman

Über die Band

Die Band Aching Heads wurde 2009 von Klaus Ruscher (guit. voc.), Stephan Goldman (b), Gerd Franke (guit, voc.) und Fabian Jobst (guit), gegründet.

Man wollte die gute alte Rockmusik aus den 70ern und 80ern als Vorbild nehmen. Damalige Größen wie Dave Edmunds, ZZ Top, Bruce Springsteen, u. a. standen Pate für diverse fetzige Coversongs alter Schule. Das Publikum nahm diese Musikrichtung dankbar an und somit war der Weg vorgezeichnet. Der Spaß aller Beteiligten an der Sache tat ein Übriges.

Ab 2010 stieß Reinhard Sieblitz als Drummer zur Band. 2012 wurde Klaus Häupl (guit. voc.) integriert, er spielte schon in den 80er Jahren mit Reinhard Sieblitz zusammen bei United Groove. Somit agierte die Band ca. ein Jahr mit drei Gitarristen. Es wurden ab sofort auch eigene Songs komponiert und arrangiert.

Im Herbst 2013 verließ Gerd Franke die Aching Heads. Kurze Zeit wurde als 4-Mann-Band gerockt. Im Herbst 2014 verstärkte Manja Kunz (voc., perc.) für ca. ein Jahr die Gruppe. Florian Sieblitz sollte auch noch erwähnt werden. Er vertrat 2015 seinen Vater souverän an den Drums für gut acht Monate. Lenny Ruscher in dieser Zeit ebenso. Beide spielten auch Gigs mit den Heads.

Ab Herbst 2015 präsentierten sich die Aching Heads wieder als kompromisslos klassische 4er Rockformation. Zwei Gitarren, Bass und Schlagzeug. Gesang und Backing Vocals ergänzten das Ganze.

Seit Frühjahr 2016 übernahm Isabel Loiacono als festes Mitglied den Leadgesang der Aching Heads.

Ein erneuter Wechsel in der Band stand im Sommer 2017 an. Klaus Ruscher widmete sich neuen musikalischen Aufgaben und die Haeds konnten „Jonny“ Loewens für den Rest der Truppe als Gitarrist gewinnen.

Frühjahr 2019: „The times they are a changin’ “. Das wusste Bob Dylan bereits in den 60ern. Isabel Loiacono verließ die Band und unser „Allrounder“ Jakob Michel steht nun am Micro.

It's only Rock 'n' Roll, but we like it!

m1